Holz als zentraler Bestandteil für gesundes Wohnen in Smart Cities

Mit zunehmender Urbanisierung umgehen und Städte lebenswert gestalten – unter diesem Aufhänger wurden im Rahmen des 14. Steirischen Exportstages unter dem Motto „Spotlight Smart Cities – Smarte und gesunde Lebensorte als Zukunftsmärkte“ Lösungsansätze diskutiert. Kernthema dabei war leistbaren Wohnraum trotz begrenzter Ressourcen zu erhalten und Lebensqualität zu steigern. Mit dabei unser Clusterpartner Mareiner Holz und die österreichische Wirtschaftsdelegierte aus Shanghai.

Export_©D.Schmid3794.jpg

Aktuellen Prognosen zufolge werden bis zum Jahr 2050 bereits zwei Drittel der gesamten Weltbevölkerung im urbanen Raum wohnen. Unsere Städte müssen sich daher vor allem den Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcenverknappung stellen.

Smart Cities setzen dabei auf vernetzte Lösungen. So liegt es nahe, dass sich auch die Stärkefelder der Steiermark vernetzen. In Kooperation mit dem Green Tech- und dem Human Technologie Cluster stellten wir daher aktuelle Trends und künftige Marktpotenziale aus den Branchensegmenten Smart City, Ambient Assisted Living und gesunder Wohnraum vor.

In einem waren sich die Vortragenden einig: die Steiermark braucht den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Der Export ist eines der wichtigsten Standbeine der steirischen Wirtschaft, allein in der Holzbranche beträgt die Exportquote 70 Prozent. Das Besondere dabei ist, dass hierdurch vor allem in ländlichen Regionen langfristig Arbeitsplätze gesichert werden können.

02_HP_Export_©D.Schmid_all.jpg

Zudem wird die steirische Expertise international hochgeschätzt und das heimische Know-How erhält große Aufmerksamkeit, wenn es um Innovationen rund um den Rohstoff Holz geht. Dahinter steckt eine starke Vernetzung zwischen den Unternehmen der unterschiedlichen Branchen, die es möglich macht neue Entwicklungen auf internationalem Niveau voranzutreiben. So berichtete unser Clusterpartner Mareiner Holz, was Holz-Innovationen mit gesundem Wohnen zu tun haben und die Wirtschaftsdelegierte aus Shanghai ging der Frage nach, welche Exportchancen es in Metropolen wie Shanghai für Österreich gibt.

Außerdem gratulieren wir den Siegern des Steirischen EXPORTPREIS 2018 Textos Gmbh, AXIS Flight Training Systems Gmbh und Binder + Co AG!