Bis Ende Oktober: Kroatien fördert Modernisierung in den Bereichen Holzernte, Forstarbeiten und vorindustrielle Holzverarbeitung

Sie sind bereits auf dem kroatischen Markt tätig oder planen, Forstmaschinen, Geräte und Ausrüstungen für die Holzernte, Pelletsanlagen und ähnliche Maschinen und Werkzeuge auf dem kroatischen Markt zu vertreiben? Dann könnten die folgenden beiden Förderungen vor allem für Ihre Kunden von besonderem Interesse sein und Ihnen dabei als Türoffner für künftige Verkäufe dienen!

Ausschreibung 8.6.1. Modernisierung von Technologien, Maschinen, Werkzeugen und Ausrüstungen für Holzernte- und Forstarbeiten

Beginn der Anmeldung 20. 8. 2018

Anmeldeschluss: 31. Oktober 2018

Potentielle Nutzer: Waldbesitzer, Waldbesitzerverbände, Gewerbe, Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe

Mind. Förderungsbetrag: 5.000 EUR

Max. Förderbetrag: 700.000 EUR.

Fördersatz: 50 % (Den Rest muss der Fördernehmer aus eigenen oder anderen Quellen bereitstellen)

Gesamtbudget für alle Projekte 10.000.000,00 EUR.

Akzeptable Kosten beziehen sich auf den Kauf neuer und gebrauchter Maschinen, Werkzeuge, Geräte und Ausrüstungen für die Holzernte; zur Rückung, Holztransport ; für die Produktion von Waldbiomasse; den Ferntransport von Holz; für Forstarbeiten; zum Lagern, Schützen und Trocknen von Holzprodukten; für Gebäudeanlagen und allgemeine Kosten.

Der Förderantrag kann ab dem 20. August 2018 von 12.00 Uhr bis zum 31. Oktober 2018 bis 12.00 Uhr ausgefüllt und an AGRONET übermittelt werden.

Mehrere Informationen auf Kroatisch finden Sie HIER.

Ausschreibung 8.6.2. Modernisierung von Technologien, Maschinen, Werkzeugen und Geräten in der vorindustriellen Holzverarbeitung

Beginn der Anmeldung 20. 8. 2018

Anmeldeschluss: 31. Oktober 2018

Potentielle Nutzer: Gewerbe, Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe, die für die Holzverarbeitung registriert sind

Mind. Förderungsbetrag: 10.000 EUR

Max. Förderbetrag: 1.000.000 EUR.

Fördersatz: 50 % (Den Rest muss der Fördernehmer aus eigenen oder anderen Quellen bereitstellen)

Gesamtbudget für alle Projekte 15.000.000,00 EUR.

Akzeptable Kosten beziehen sich auf den Kauf neuer und gebrauchter Maschinen, Werkzeuge, Geräte und Ausrüstungen für die vorindustrielle Holzverarbeitung; zur Herstellung von Pellets, Briketts und Brennholz (Brikettiere, Pelletiere usw.); Installation und / oder Kauf von Informations- und Kommunikationstechnologien in den Prozessen der Holzgewinnung und der vorindustriellen Holzverarbeitung; Wiederaufbau von Einrichtungen /Objekte, Kauf von neuen und gebrauchten Geräten für die Produktion, Trocknung, Dämpfung, Lagerung und Schutz von Holzprodukten usw. (Trockner, Dampfkammer, Silos für Hackschnitzel, Lader, Zerstäuber usw.) und allgemeine Kosten.

Der Förderantrag kann ab dem 20. August 2018 von 12.00 Uhr bis zum 31. Oktober 2018 bis 12.00 Uhr ausgefüllt und an AGRONET übermittelt werden.

Mehrere Informationen auf Kroatisch finden Sie HIER.