SFG Förderung Profi!Lehre

Mit der Förderungsaktion Profi!Lehre unterstützt die SFG diese Maßnahmen finanziell mit dem Ziel, die duale Lehre (Betrieb + Berufsschule) um eine überbetriebliche Fachausbildung auf Top-Niveau zu erweitern. Ab sofort sind Zusatzausbildungen, insbesondere auch im Digitalisierungsbereich, für Lehrlinge aller technischen und naturwissenschaftlichen Berufe förderbar.

Für wen?

  • kleinste, kleine und mittlere Unternehmen
  • industriell-gewerbliche Produktionsbetriebe, unternehmensbezogene DienstleisterInnen

Wofür?

  • fachliche Zusatzausbildungen von Lehrlingen

Wie viel?

  • max. 70 % der externen Ausbildungskosten
  • max. 5.000 Euro anrechenbare Kosten je Lehrling und Jahr

Wichtig!

  • Das Förderansuchen muss VOR Beginn des Projektes eingereicht werden.
  • Es können nur Kosten gefördert werden, die nach dem Einlangen des Ansuchens anfallen.
  • Seit 01.03.2013 werden nur mehr Qualifizierungen von zertifizierten Erwachsenenbildungseinrichtungen gefördert. Nähere Informationen zu den Zertifizierungen finden Sie unter http://www.sfg.at/zertifizierung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier>>