Erinnerung: SFG Wachstums!Schritt – Investitionsförderung für KMU

Mit der Förderung Wachstums!Schritt will die Steirische Wirtschaftsförderung SFG dazu beitragen, ein investitionsfreundliches Klima für KMU im Land zu schaffen, geplante Vorhaben vorzuziehen oder in größerem Umfang umzusetzen.

Wer wird gefördert?
Kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (bis max. 249 Mitarbeiter/-innen) aus der Steiermark, konkret Produktionsbetriebe und produktionsnahe Dienstleistungsbereiche

Was wird gefördert?
Förderbare Projektinhalte sind z.B.

  • die Erweiterung einer bestehenden Betriebsstätte
  • die Diversifizierung der Produktion einer Betriebsstätte durch neue, zusätzliche Produkte
  • die grundlegende Änderung des gesamten Produktionsprozesses einer bestehenden Betriebsstätte
  • die Errichtung einer neuen Betriebsstätte
  • Investitionen in Bau, Maschinen, Betriebs- und Geschäftsausstattung und immaterielle Investitionen (z.B. Patente, Lizenzen)


Wie und wie viel wird gefördert?
Max. 20% der anrechenbaren Projektkosten bei einem Gesamtinvestitionsvolumen von mind. EUR 300.000.

Sonstiges
Das Förderansuchen muss unbedingt vor Projektbeginn eingereicht werden! Mit der Einreichung eines Förderungsansuchens erfolgt automatisch auch die Beantragung einer Förderung aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE).

https://www.sfg.at/cms/4572/WachstumsSchritt/