Clusterpartner Plantownia pflanzt die Zukunft

Das junge Plantownia – Team besteht aus vier Personen. Sie arbeiten daran, ein regionales Produkt auf den Markt zu bringen, welches mit einzigartigen Eigenschaften auftritt und den heimischen Wertholzmarkt ergänzt. In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit einen immer größeren Stellenwert erreicht, ist es ihr Ziel, mit einem Naturprodukt zu arbeiten, welches wirtschaftlichen Aufschwung verspricht.

In erster Linie wird dabei auf die Paulownia, den Blauglockenbaum, gesetzt. Diese gilt als die am schnellsten wachsende Baumart in unseren Breiten und kann bei richtiger Pflege bereits nach rund 12 Jahren in Furnierqualität geerntet werden. Das Holz ist weltweit gefragt und findet Verwendung im Möbel-, Instrumenten- und Bootsbau sowie sogar in der heimischen Skiindustrie. Seit 2012 leistet Plantownia Pionierarbeit in Österreich, indem auf rund drei Hektar die Eigenschaften, Sorten und Ansprüchen der Paulownia erforscht werden. Mittlerweile ist es gelungen, die für den Standort Österreich geeignetsten Sorten auszumachen.

Plant_578px.jpg

© Plantownia

Aktuell bietet Plantownia neben dem Verkauf von Jungpflanzen und der Vermietung von Maschinen Schulungen rund um den Blauglockenbaum an. In diesen Schulungen wird genau auf den geplanten Standort, die Bodenqualität und weitere für das Pflanzenwachstum wichtige Aspekte eingegangen. Des Weiteren wird großes Augenmerk auf die Pflegemaßnahmen gelegt, denn hier entscheidet sich welche Qualitäten nach zwölf Jahren geerntet werden können. Erfreulicherweise interessieren sich mittlerweile vermehrt ÖsterreicherInnen für Wertholzplantagen mit Paulownien und so wurden bereits einige Schulungstermine ausgemacht und Pflanzenvorbestellungen getätigt. Um der wachsenden Nachfrage nachkommen zu können, wurde  zum Ausbau der Jungpflanzenzucht ein Thermo-Gewächshaus verwirklicht. Plantownia ist stolz alle notwendigen fachlichen Kompetenzen abzudecken. Es ist Plantownia ein besonderes Anliegen, nach wissenschaftlichen Maßstäben zu arbeiten um möglichst effizient und gewinnbringend zu agieren.

In Kooperation mit der Tischlerei Lenz konnte 2016 ein Möbelstück aus Paulowniaholz während des Designmonats in Graz präsentiert werden, welches sowohl bei Besuchern als auch Ausstellern für großes Interesse gesorgt hat. Vor allem die ansprechende Optik sowie die Leichtigkeit des Holzes wurden bewundert.

Plant1_578px.jpg

Des Weiteren wird auch eifrig an Mehrfachnutzungskonzepten rund um die Plantagen gefeilt - hier haben sich bereits erste Erfolge mit Weidegänsen und Honigproduktion erzielen lassen. Weidegans und Paulownia ergänzen sich perfekt, da die Gänse auf den Wiesenflächen der Plantagen (die gegen Wildverbiss eingezäunt sind) grasen können und die Bäume Schatten bzw. Schutz vor Greifvögel bieten.

Kontaktdaten:
Plantownia GesbR 
Tel: +43660/ 78 06 743 
www.plantownia.at
Mail: ​Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bairisch Kölldorf 192/2
8344 Bad Gleichenberg
Steiermark / Austria