Termine

Als iCal-Datei herunterladen
Webinar Schulsanierungen
Montag, 20. Februar 2017, 10:30 - 12:00

Webinar “Schulsanierungen: Gesundheitsfördernd und Grün – Schnell und Kostengünstig: Beispiele und Ergebnisse aus dem Projekt Renew-School“

Im Rahmen des Webinars werden die wichtigsten Ergebnisse und Beispiele, die im Projekt Renew-School durch Projektaktivitäten und Studien vertieft bearbeitet wurden, vorgestellt. Das Webinar konzentriert sich auf Lösungen und Strategien für die Raumluftqualität, thermischen Komfort und effiziente Lüftungssysteme mit hohem Integrationsgrad in Sanierungsprojekten für Schulen, insbesondere bei der Durchführung von Interventionen für Hochleistungsgebäudehüllen und der Integration von erneuerbaren Energiequellen.

Agenda:

1. Schulsanierungen in Europa: Beispiele und integrierte Lösungen
Knotzer Armin - AEE-INTEC - Renew-School Projektkoordinator

2. Kooperationsmodelle und Erfolgsprozesse zur nachhaltigen Schulsanierungen
Stefan Vanloon - PIXII Passiefhuis-Plattform

3. Beste Konzepte und Technologien für die Errichtung von Schulgebäuden
Christian Anker Hviid – DTU

3. Innenraumqualität in Schulen
Wargocki Pawel – DTU

4. Schulungsmöglichkeiten und Sensibilisierung für nachhaltige Schulprojekte
Micol Mattedi - HABITECH Trentino Technological Cluster

Das Webinar ist kostenlos und unverbindlich. Um die Zugangsdaten zu erhalten,  senden Sie bitte vor dem 16. 02. ein E-Mail an Marco Pietrobon - eERG Group: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Sitzung wird im Rahmen des von der Europäischen Kommission unterstützten Projekts RENEW-SCHOOL (www.renew-school.eu) organisiert, mit dem Ziel, eine große Anzahl von Schulgebäuden durch Förderung geeigneter Maßnahmen auf die höchsten Zero Energy Buildings zu bringen. Tools und Maßnahmen helfen, den Energieverbrauch erheblich zu senken und für die Schüler und Lehrer komfortable Bedingungen zu schaffen und zu sichern.

Nachhaltige Schulsanierungsmaßnahmen basieren auf den folgenden drei Schwerpunkten:

  • Verbesserung der Gebäudehülle durch Ummantelung mit isolierten vorgefertigten Holzmodulen einschließlich Fensterrahmen aus Holz, Sonnenschutz und Lüftungskomponenten.
  • Verbesserung der Innenraumqualität (IEQ) durch Belüftung, passive Kühlung und Tageslichtveredelung der Klassenräume.
  • Verbesserung der Energieerzeugung vor Ort durch aktive erneuerbare Energiequellen.

Projektvideo:    http://www.renew-school.eu/en/home/