Termine

Als iCal-Datei herunterladen
QUARTIER 7 – Bestimmt Holz das Stadtbild von morgen?
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 17:00

Strobl Bau - Holzbau GmbH
Bundesstraße 85 | 8160 Weiz

CLUSTER-TREFFEN BEI STROBL BAU

Gemeinsam mit der Creative Industries Styria laden wir Sie herzlich zu unserem Cluster-Treffen am 18. Oktober ein. Zu Gast bei Strobl Bau dreht sich unser Programm ab 17:00 Uhr um die Zukunft des mehrgeschossigen Holzbaus im urbanen Raum.

Im Kontext von Urbanisierung, Klimawandel und Ressourcenverknappung stehen Designer, Architekten und Bauträger gegenwärtig vor den Herausforderungen einer verantwortungsbewussten Städteentwicklung. Wachsende Städte stellen auch höhere Ansprüche, wie die intelligente Verdichtung auf knapper werdenden Bauflächen, energieeffiziente Sanierung oder die Schaffung von smartem Wohnraum. Hinzu kommt der Wunsch nach ökologisch vertretbaren Bauweisen und der Verwendung natürlicher Materialien.

In Graz Reininghaus wächst mit dem Quartier 7 gegenwärtig ein besonderes Leuchtturmprojekt gegen Himmel, das all diesen Anforderungen Rechnung trägt. 206 Wohneinheiten, verteilt auf 6 Geschosse, werden inklusive Stiegenhauskern in 100% Holzbauweise geplant und umgesetzt. Blicken Sie bei unserer Führung am 18. Oktober hinter die Kulissen der Erlebniswelt Wirtschaft Strobl, erleben Sie Holzinnovationen mit allen Sinnen und lassen Sie sich vom visionären Bauprojekt Q7 inspirieren, bevor wir Sie zum kulinarischen Ideenaustausch laden.

Unser Programm für Sie im Überblick:

16:00 Abfahrt Bustransfer Graz – Weiz
Andreas-Hofer-Platz

17:00 Empfang

17:30 Begrüßung
Harald Strobl, Strobl Bau Holzbau
Eberhard Schrempf, Creative Industries Styria
Erhard Pretterhofer, Holzcluster Steiermark

17:45 ENNSTAL - Eine Wohnbaugruppe setzt auf Holz!
Wolfram Sacherer, Gemeinnützige Wohn- u. Siedlungsgesellschaft Ennstal

18:05 Wood in the City – Urbanes Bauen mit Holz
Karlheinz Boiger, Hohensinn Architektur

18:25 Zur Vielseitigkeit des Holzbaus
Johann Harrer, Strobl Bau Holzbau

18:40 Führung durch die Erlebniswelt Wirtschaft Strobl
Harald Strobl, Strobl Bau Holzbau

19:40 Ausklang & Netzwerken

21:00 Abfahrt Bustransfer Weiz - Graz

Der Bustransfer wie auch die Teilnahme an der Veranstaltung sind kostenlos, wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wenn Sie das Angebot des Transfers in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, dies bei Ihrer Anmeldung zu vermerken. Bitte rechnen Sie mit unserer Ankunft in Graz um 21:45 Uhr.

Wir ersuchen Sie um verbindliche Anmeldung bis 16. Oktober unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0316/587850-111.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Einladung steht hier zum Download für Sie bereit >>