Das Grazer Laser Cut Studio „Paul brennt“ schafft Einzelanfertigungen und Werbemittel, die sich von der Masse abheben. Zu den Kunden des Studios gehören Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen. Ob individuelle Einzelanfertigung, exakter Prototypenbau oder Serienanfertigung: Der präzise Schnitt des Laser Cutters ermöglicht eine Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten.

Der AUSTRIAN INTERIOR DESIGN AWARD zeichnet heuer zum zweiten Mal innovative Innenarchitekturprojekte, Produkte aus dem Interiorbereich und Next Space – Visionäre Wohnkultur aus.

Mehr als 70 TeilnehmerInnen fanden sich beim diesjährigen Leimmeisterkurs vom 21.-25. Januar an der Holzforschung Austria in Wien ein. Das bewährte Programm vermittelt theoretische und praktische Grundkenntnisse zur Herstellung verklebter Bauteile aus Holz.

Das Zukunftsressort will führende Position der Steiermark weiter ausbauen!
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl richtet 2019 alle Maßnahmen in ihrem Ressort auf gezielte Zukunftsinvestitionen aus. Damit soll die führende Position der Steiermark in den Stärkefeldern Wissenschaft, Forschung und Innovation, Export sowie Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum weiter ausgebaut werden.

Das neue SFG-Förderungsprogramm „Weiter!Führen“ richtet sich an Personen, die ein bestehendes Unternehmen mit mindestens zwei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (VZÄ) übernehmen wollen. Ziel ist es, potenzielle Nachfolgerinnen und -nachfolger umfassend auf die Übernahme eines Unternehmens vorzubereiten.

Der Austrian Interior Design Award zeichnet herausragende Interiorprodukte sowie Innenarchitekturprojekte aus Österreich aus. Ziel ist es, den Wert und das Bewusstsein für hochwertiges Design bei Planern, Auftraggebern und Konsumenten zu steigern und Design aus Österreich eine heimische Bühne zu bieten. Die erste Auflage des Austrian Interior Design Awards 2018 war ein voller Erfolg: Über 300 Einreichungen, 18 glückliche Sieger und ein ausgebuchtes Verleihungsevent im Museum der Moderne Salzburg sprechen für sich. Bis Ende Februar 2019 sind Designer, Innenarchitekten, Planer, Möbeldesigner und Tischler wieder aufgerufen, ihre innovativen Produktdesigns aus dem Interiorbereich sowie Innenarchitekturprojekte einreichen.