P-WOOD gilt als offizielle österreichische Vertretung des WPC-Produzentens UCM und vertreibt WPC-Produkte. Der WPC-Hersteller der Linie Therrawood beschäftigt sich bereits seit knapp 15 Jahren mit WPC-Produkten aller Art, wobei er ursprünglich aus dem Kunststoff-Fenster Bereich stammt.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Lehre als Tischler oder Zimmerer, haben einen Staplerschein und wünschen sich eine Fixanstellung? Dann könnte die Ausschreibung unseres Clusterpartners Jannach Lärchenholz ein Glückstreffer für Sie sein.

Wie wirkt moderne Architektur auf die Gesundheit der Patienten ein? Wie gestalten Materialien und Design eine gesundheitsfördernde Atmosphäre? Viele solcher Fragen gilt es beim Gestalten eines Gesundheits- oder Pflegegebäudes zu beachten. Dazu benötigt es eine starke Orientierung an den Bedürfnissen der Menschen. Nicht nur Barrierefreiheit, sondern auch Funktionalität und Qualität müssen gewährleistet werden.

Frau Ruibing Chen ist gebürtige Chinesin, zurzeit in Österreich wohnhaft und studiert an der FH-Joanneum Business in Emerging Markets. Frau Chen wird ihr Master Studium im Juli abschließen und ist daher aktuell auf der Suche nach einer Anstellung im Bereich Marketing, Personal oder Projektmanagement. Frau Chen war bereits ein Jahr im Bereich Personal tätig und hat diverse Praktika im Bereich Einkauf und Marketing absolviert.

Auch im heurigen Jahr dürfen wir zahlreiche internationale Delegationen begrüßen, die Kontakte zu den Unternehmen der steirischen Holzbranche knüpfen möchten und sich für das gebündelte Knowhow im Holzcluster interessieren. 

Dass der Holzbau in die Höhe klettert, ist vorrangig der intensiven Pionierarbeit der führenden Industrien zu verdanken, die mit ihren Produktneuheiten dazu beitragen, die Bauweise voranzutreiben und weiterzuentwickeln. Um die Potentiale des modernen Holzbaus unter die Lupe zu nehmen und der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, lud der Holzcluster Steiermark  am 17. März gemeinsam mit den Unternehmen Mayr-Melnhof Holz, MMK Holz-Beton-Fertigteile, Rotho Blaas und Steico zu „Holzbau Unlimited“.