Einen Beitrag zum internationalen Jahr des Waldes 2011 hat das „Zentrum Antike“ der Karl-Franzens-Universität Graz mit dem Buch „LIGNUM – Holz in der Antike“ geliefert. Am 7. April 2011 wurde der erste Band der Reihe Keryx (deutsch: der Bote) im neu eröffneten UniGraz@Museum präsentiert.

Weit gespannte Kompetenz - die WIEHAG GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Altheim kann auf über 160 Jahre Erfahrung im Holzbau zurückblicken.

Seit über 60 Jahren Komplettlösungen aus einer Hand.

Franz Mayr Melnhof Saurau (34) ist Eigentümer des größten Privatforstbetriebs Österreichs (32.000 Hektar) und Aufsichtsratspräsident des Säge- und Bauholzkonzerns Mayr Melnhof Holz AG mit 2000 Mitarbeitern, an der er 74,9 Prozent hält.

Generationenwechsel beim Traditionsunternehmen Weitzer Parkett. Die Geschwister Angelika Wesonig-Weitzer und Wilfried Weitzer haben nach 30 Jahren Führung die Leitung der Firma an ihre Kinder Nicola Weitzer und Michael Wesonig übergeben. Das Unternehmen mit Sitz in der Oststeiermark hat 550 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von 60 Millionen Euro.

Steirische WirtschaftsförderungsgmbH (SFG) und Wirtschaftsressort des Landes Steiermark

 

Die Steiermark hat in den letzten Jahren mit Wirtschaftslandesrat Dr. Christian Buchmann ein umfassendes Fördersystem für Unternehmen aufgebaut, um das uns viele Betriebe und Cluster in anderen (Bundes)ländern beneiden. Sämtliche Maßnahmen sind in der Wirtschaftsstrategie des Landes Steiermark unter dem Titel „Innovation serienmäßig" zusammengefasst. Ziel ist, die Steiermark zur „Meisterin der umgesetzten Innovationen" zu machen. Der Holzcluster Steiermark trägt mit seinen Projekten und Produkten diese Strategie natürlich bestmöglich mit!